Bild Notfall-Rufnummern

Notfall

Schwerpunkte

Medizinisches Leistungsspektrum 

Ambulante und stationäre Versorgung mit:

  • Thoraxradiologie
  • Skelettradiologie
  • Neuroradiologie
  • Gastrointestinale Radiologie
  • Uroradiologie
  • Phlebographie (Venendarstellung)
  • Diagnostische Angiographie (Arteriendarstellung) arteriell und venös CT-geführt
  • Multislice-Computertomographie (64-Zeiler CT) von Kopf und Körper einschließlich Extremitäten in 3D-Technik und mit Kontrastmittel
  • Dünnschicht- und farbcodierte Rekonstruktionen als 3-dimensionales Bild
  • Myelographie
  • Sialographie
  • Ultraschall
  • Angiographie, Schnittbild- und durchleuchtungsgestütze Intervention

 

Besondere Versorgungsschwerpunkte 

  • Interventionelle Radiologie an Venen und Arterien
  • Ballonkatheterdilatation
  • Stentimplantation
  • Intraarterielle Lysebehandlung
  • Notfallmäßige Gefäßverschlüsse bei Tumoren oder Blutungen
  • Transarterielle Chemoembolisation -TACE mit und ohne Partikel (Behandlungsmethode für Lebertumoren)
  • CT gestützte Radiofrequenzablation bösartiger Tumoren

 

Kernspintomographie (MRT) – auch unter Narkose, beim beatmeten Patienten 

  • MRT –Bildgebung Wirbelsäule – Gelenke - Kopf
  • MR-Gefäßuntersuchungen in Verschiebetechnik
  • zeitaufgelöste MR-Angiographie ohne Kontrastmittelgabe
  • MRT gestützte Intervention/ Schmerztherapie
  • Ganzkörper-MRT – auch Vorsorge
  • MRCP (Gallenwege/Pankreas)
  • MR-des Bauches in Atem-Anhalte-Technik
  • Dynamisches Leber MRT
  • Stroke MRT mit Schlaganfall-Früherkennung
  • Diffusions-MRT und Perfusions-MRT des Kopfes und des Rückenmarks
  • Mamma-MRT und Mamma MRT-Gewebsentnahme
  • Herz MRT ( Vitalität/ Funktion Herzinfarkt)
  • MR-Defäkographie und Dünndarm-MRT

     

Weitere Leistungsangebote 

  • CT-gesteuerte Intervention

In unserer Abteilung führen wir des Weiteren folgende Interventionen durch

  • CT-gesteuerte Schmerztherapie,  Wurzelblockaden der gesamten Wirbelsäule einschließlich des C2-Segmentes und der sacralen Nervenwurzeln. Facettenblockade,  sympathische Blockaden (Stellatumblockade, Coeliacusblockade, thoracale und lumbale Sympatikolyse, Blockaden des Plexus hypogastricus, Blockade des Plexus brachialis und des praesacralen und praecoccygealen sympathischen Plexus).
  • Blockade von  ISG und Rippen-Gelenken
  • Schmerztherapie bei Tumorinfiltration.
  • Hochgeschwindigkeitsbiopsie von verdächtigem Gewebe aller Körperregionen im Koaxialverfahren
  • Drainagen und Ableitungen von Seromen, Abszessen, Pankreatitiden
  • Vertebroplastie von Wirbelsäulenfrakturen
  • CT Kolonoskopie und CT Perfusionsimaging
  • Vacuumstanzbiopsie der weiblichen Brust in Kooperation mit dem Brustzentrum
  • Teilradiologisches Konsiliarangebot

Die Befunde und die MRT, CT und Röntgen-Bilder von Patienten können uns jederzeit für eine Erst- oder Zweitmeinung vorgestellt werden.